Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren. Sie können das Goolge Analytics hier deaktivieren

Datenlogger für Materialfeuchte, Luftfeuchte und Temperatur MDS-300

923,92 € inkl. MwSt.

776.40 € zzgl. MwSt.

inkl. MwSt. Lieferzeit: 1-2 Werktage
  • Datenlogger MDS-300 zum Erfassen von Holzfeuchte und Feuchte in mineralischen Baustoffen, Temperatur, rel. Luftfeuchte, Oberflächentemperatur und Taupunkt
  • Momentan- und Langzeitmessung (auch zeitgleich)
  • einfache Windows Software zum Auslesen der gespeicherten Daten
  • 32 kByte Messwertspeicher
  • Messintervalle einstellbar von 1 Minute bis 24 Stunden
  • Lieferumfang: MDS-300, Koffer, 2 Stk. isol. Tiefenelektroden ( ø 10mm),
    2 Messleitungen (10m) zur Baufeuchte-Langzeitmessung, 1 Stk. Oberflächen-Temperaturfühler KT-300, hammerschlagfeste Einhandelektrode, 3 Satz Messspitzen, 2 Stk. isol. Tiefenelektroden und 1,5 m Messleitung zur Monentanmessung, Prüfsalzlösung RF-75, USB-Schnittstellenadapter, Batterien, Software-USB-Stick und
    Bedienungsanleitung.

Menge

Der Datenlogger MDS-300 bietet dem Fachmann aus der Bau- und Wohnungswirtschaft universelle Einsatzmöglichkeiten.
Im Vergleich zu unserem Datenlogger MDS–200 zur Erfassung von Temperatur– und Luftfeuchte, kann mit dem MDS-300 noch zusätzlich
Holzfeuchte- und die Restfeuchte in mineralischen Baustoffen bestimmt werden.
Neben dem am Gerät befindlichen Temperatur und Luftfeuchtesensor kann zusätzlich ein Temperaturfühler z.B. zur Temperaturmessung der
Wandoberfläche (Taupunktkontrolle) angeschlossen werden. Darüber hinaus hat das MDS-300 zwei weitere Messeingänge zur Erfassung von Materialfeuchte (Estrichtfeuchte, Wandfeuchte, Holzfeuchte, usw.) mit der Möglichkeit der Momentanmessung sowie der
Langzeitmessung mit Speicherung über Wochen oder Monate.


So bietet das MDS-300 z.B. bei der Untersuchung von Feuchteschäden in der Wohnung folgende Möglichkeiten:

  • Momentanmessung... von Raumtemperatur, relativer Luftfeuchte, Wand–Oberflächentemperatur, Holzfeuchte, Mauerwerksfeuchte auf der Wand oder in der Wand.
  • Langzeitmessung... mit Tabellen und Grafikausdruck von Datum, Uhrzeit, Raumtemperatur,relativer Luftfeuchte, absoluter Luftfeuchte, Taupunkttemperatur, Oberflächentemperatur sowie an2 unterschiedlichen Messstellen die Wandfeuchte (z.B. Oberflächenmessung und Tiefenmessung).
  • Momentan– oder Langzeitmessung... von Restfeuchte in Erstrichen an 2 verschiedenen Stellen (z.B. einmal direkt und einmal unter einer Folie), zur Kontrolle der Belegreife von Fußböden, wobeiauch parallel dazu die Temperatur und die relative Luftfeuchte erfasst werden kann.

So kann z.B. bei der Untersuchung von Feuchteschäden im Bereich der Wohnungswirtschaft (Stockflecken, Schimmelpilz), nicht nur das Heiz- und Lüftungsverhalten anhand von Raumtemperatur, Luftfeuchte, Taupunkt und Wand-Oberflächentemperatur überwacht werden, auch die Feuchtigkeitsentwicklung auf der Wand und in der Wand kann über einen längeren Zeitraum erfasst, gespeichert und ausgewertet werden.


Zur Momentanmessung der Materialfeuchte kann mit dem MDS–300 genau so wie mit einem reinen Materialfeuchte-Messgerät (z.B. KLIMATHERM® Typ BF–6) gearbeitet werden. In die robuste, hammer-schlagfeste Kombielektrode können verschieden lange Stahlnägel eingesetzt werden. Zur Tiefenmessung durch feuchte Schichten hindurch (bei Schwitzwasserschäden) stehen die teflonbeschichteten Tiefenelektroden zur Verfügung.
Die Anzeige bei der Baufeuchtemessung ist ein dimensionsloser Wert zwischen 0...und...100. Somit kann schnell und einfach aufgezeigt werden woher die Feuchtigkeit kommt und ob es mehr oder weniger wird, wenn z.B. tiefer in den Baustoff hinein gemessen wird. Wenn jedoch der Feuchtegehalt in Gewichtsprozenten angegeben werden soll, muss anhand der zum Gerät gehörenden Tabelle, dem gemessenen Wert der entsprechende Baustoff zugeordnet werden.

MDS-300
19 Artikel

Technische Daten

Messbereich der Temperatur
± 0,5 °C
Genauigkeit Feuchte
± 3%
Messbereich der rel. Feuchte
20% ... 95 %
Betrieb
2 Stk. 1,5 V AAA Batterien
Abmessung
Gerät: 180 x 78 x 50 mm / Koffer: 410 x 370 x 120 mm (HxBxT)
Gewicht
MDS-300 einzeln: 245 g / kompl. Messausrüstung: 2340 g
Besonderheit
KT-300 Messfühler 0..100 Skala Materialfeuchte (Leitfähigkeitsmessung)

Vielleicht interessieren Sie sich auch für folgende Produkte: